ÄTHIOPIEN ARICHA Filter

 

Region: Yirgacheffe

Anbauhöhe: 1800m - 1900m

Varietät: verschiedene Varietäten

Aufbereitung: natural

 

Fruchtige Süße von Blaubeeren, feine Säure, voller Körper

 

 

Handfilter, Filtermaschine, AeroPress, FrenchPress, Chemex

 

Sie benötigen den Kaffee gemahlen? Bitte geben Sie auf der Warenkorbseite unter "Anmerkung zur Bestellung" an, für welche Zubereitungsart wir den Kaffee für Sie mahlen dürfen ( z.B. gemahlen für:  Herdkanne, Siebträger, Handfilter, Filtermaschine, French Press, Aero Press, Chemex, etc.)

 

7,50 €

3,00 € / 100 g
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

verschiedene alte Varietäten
verschiedene alte Varietäten

Äthiopien – Yirgacheffe Aricha

Äthiopien gilt als die „Wiege“ des Arabica-Kaffees: bereits 900 n. Chr. wurde Kaffee in der Region Kaffa (Südwesten Äthiopiens) erstmalig erwähnt. Unser äthiopischer Kaffee stammt aus der Region „Yirgacheffe“. Hier wachsen in klein-parzellierter Struktur, umgeben von üppigen tropischen Wäldern, die Kaffeepflanzen auf bis zu 2.000 m Höhe. Das kühl-feuchte Hochlandklima und die satten rotbraunen Lehmböden sind prädestiniert für Kaffeeanbau der Spitzenklasse.

Gesammelt und aufbereitet werden unsere Kaffeebohnen in der „Aricha-Washing-Station“. Von etwa 300 Kleinbauern werden die vollreifen Kaffeekirschen nach Aricha gebracht. Dort werden diese Kirschen sorgfältig sortiert, für mehrere Tage auf sogenannten „African Dry beds“ in der Sonne getrocknet („natural“ aufbereitet), weiter verarbeitet und für den Export vorbereitet.

 

Wir sind immer wieder von den vielfältigen Aromen dieses exzellenten Kaffees beeindruckt.