Indonesien, Java "Jampit Estate" - Filter

 

 

Region: Ijen Plateau, Ost Java

Anbauhöhe: 1100 m - 1600 m

Varietät: USDA, Typica

Aufbereitung: washed

 

Wenig Säure, Noten von Mandeln, Honig, Zartbitterschokolade

 

Geeignet für: Handfilter, Filtermaschine, AeroPress, FrenchPress, Chemex

 

Sie benötigen den Kaffee gemahlen? Bitte geben Sie auf der Warenkorbseite unter "Anmerkung zur Bestellung" an, für welche Zubereitungsart wir den Kaffee für Sie mahlen dürfen ( z.B. gemahlen für:  Herdkanne, Siebträger, Handfilter, Filtermaschine, French Press, Aero Press, Chemex, etc.)

 

7,40 €

2,96 € / 100 g
  • 0,26 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

USDA, Typica
USDA, Typica

Indonesia Jampit Estate

Die Geschichte des Kaffees in Indonesien begann 1696, als der niederländische Gouverneur in Malabar dem niederländischen Gouverneur von Batavia (heute Jakarta) Kaffee-Setzlinge aus Jemen-Arabica sandte. 

Der feinste Java-Kaffee stammt aus fünf großen (PTPN) Estates. Dies sind Blawan, Jampit, Pancoer, Kayumas und Tugosari mit einer Fläche von mehr als 4000 ha. Der Kaffee wird handverlesen, nass verarbeitet und sonnengetrocknet. Die Verarbeitung ist immer noch sehr ähnlich zu der Verarbeitung, die ursprünglich von den Niederländern entwickelt wurde.